Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle

Wir freuen uns √ľber Ihren Besuch auf unserer Website. Zun√§chst m√∂chten wir uns Ihnen als verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechts vorstellen:

Förderverein Muldentalbahn e.V.
vertreten durch den Vorstand
Andreas Wende
Rico Bernhardt
Tobias Weinauge
Muldentalstraße 12
09322 Penig
Telefon: -
E-Mail: andreas.wende@muldentalbahn.eu

Allgemeines

Wir m√∂chten Sie in √úbereinstimmung mit unserer gesetzlichen Verpflichtung √ľber die Erhebung und Verwendung ihrer personenbezogenen Daten informieren.

Wenn Sie unsere Website nutzen, werden personenbezogene Daten √ľber Sie erfasst. Dies kann dadurch erfolgen, dass Sie die Daten eigenst√§ndig eingeben ‚Äď wie z.B. Ihre Mailadresse. Unser System erfasst Daten von Ihnen aber auch automatisch, wie etwa Ihren Besuch auf unserer Website. Dies erfolgt unabh√§ngig davon, mit welchem Ger√§t oder mit welcher Software Sie unsere Website nutzen.

Jegliche Eingabe von Daten durch Sie auf unserer Website ist freiwillig, es treten durch die Nichtpreisgabe Ihrer Daten f√ľr Sie keine Nachteile ein. Ohne bestimmte Daten ist es uns aber nicht m√∂glich, Leistungen zu erbringen oder Vertr√§ge zu schlie√üen. Auf derartige Pflichtangaben werden wir Sie jeweils hinweisen.

Auf dieser Webseite werden personenbezogene Daten des Nutzers nur im Rahmen des geltenden Datenschutzrechts, insbesondere der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), erhoben. Die in dem Text verwendeten Fachbegriffe werden in Art. 4 der DSGVO näher erläutert.

Eine Datenverarbeitung ist nach der DSGVO insbesondere in drei Fällen erlaubt:

  • nach Art. 6 Abs. 1 lit. a und 7 DSGVO, wenn Sie in die Datenverarbeitung durch uns eingewilligt haben; jeweils werden wir Sie vorher in dieser Datenschutzerkl√§rung und anl√§sslich der Einwilligung nach Ma√ügabe von Art. 4 Nr. 11 DSGVO genau unterrichten, wozu und unter welchen Umst√§nden Ihre Daten von uns verarbeitet werden;
  • nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten f√ľr die Anbahnung, den Abschluss oder die Abwicklung eines Vertragsverh√§ltnisses erforderlich ist;
  • nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, wenn nach einer Interessenabw√§gung die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich ist; dazu geh√∂ren insbesondere unsere Interessen, das Angebot auf unserer Website zu analysieren, zu optimieren und abzusichern ‚Äď darunter fallen vor allem eine Analyse des Nutzerverhaltens, die Erstellung von Profilen f√ľr Werbezwecke und die Speicherung von Zugriffsdaten sowie der Einsatz von dritten Anbietern.

Bestandsdaten

Wir erheben Bestandsdaten soweit sie f√ľr die Begr√ľndung, inhaltliche Ausgestaltung oder √Ąnderung eines (auch unentgeltlichen) Vertragsverh√§ltnisses zwischen uns und dem Nutzer erforderlich sind. Dazu k√∂nnen geh√∂ren: Kundendaten (z.B. Name, Adresse), Kontaktdaten (z.B. E-Mail-Adresse, Telefonnummer), Leistungsdaten (z.B. bestellte Leistung, Laufzeit, Entgelt). Bei der Begr√ľndung des Nutzungsverh√§ltnisses werden wir diese Daten von Ihnen abfragen (z.B. Name, Anschrift und Mail-Adresse) und Ihnen auch mitteilen, inwieweit die Angabe jeweils verbindlich erforderlich ist, um das Nutzungsverh√§ltnis zu begr√ľnden.

Nutzungsdaten

Weiter erheben wir Nutzungsdaten, um die Inanspruchnahme der Dienste auf unserer Website durch den Nutzer zu ermöglichen. Dazu können gehören: Nutzungsangaben (z.B. aufgerufene Webseiten oder Bereiche, Besuchsdauer, Interesse an Leistungen), Inhaltsdaten (z.B. von Ihnen eingegebene oder hochgeladene Daten, Texte, Bilder, Töne, Videos), Metadaten (z.B. Identität Ihres Gerätes, Standort, IP-Adresse).

Eine Zusammenf√ľhrung von Nutzungsdaten wird von uns nur vorgenommen, sofern und soweit dies f√ľr Abrechnungszwecke erforderlich ist. Ansonsten werden wir Nutzungsdaten nur pseudonym erstellen und nur, soweit Sie dem nicht widersprochen haben. Diesen Widerspruch k√∂nnen Sie jederzeit an die in dem Impressum angegebene Anschrift oder den in dieser Datenschutzerkl√§rung genannten Verantwortlichen senden.

Rechtsgrundlage f√ľr diese Datenverarbeitung sind zum einen unsere berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO an der Analyse der Website und Ihrer Nutzung, gegebenenfalls auch die gesetzliche Erlaubnis zur Speicherung von Daten im Rahmen der Anbahnung eines Vertragsverh√§ltnisses gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Weiter speichert unser Provider bei jeder Nutzung dieser Webseite Informationen, die sog. Server Log Dateien, die automatisch von Ihrem Browser √ľbermittelt werden. Dies sind:

  • Ihre IP-Adresse
  • Typ und Version Ihres Browsers
  • Hostname
  • Besuchszeitpunkt
  • die Seite, von der aus Sie unsere Seite besucht haben
  • Name der aufgerufenen Seite
  • genauer Zeitpunkt des Aufrufes sowie
  • die √ľbertragene Datenmenge

Diese Daten werden nur f√ľr statistische Zwecke verwendet und erm√∂glichen uns keine Identifikation von Ihnen als Nutzer.

Erstkontakt durch elektronische Anfrage

Kontaktieren Sie uns in elektronischer Form (z.B. Mail, Fax, Telefon, Messenger, etc.), speichern und verarbeiten wir die Daten, die Sie uns bekannt gegeben haben (z.B. Name, Kontaktinformationen, Inhalt der Anfrage). Rechtsgrundlage daf√ľr ist unser berechtigtes Interesse an effektiver Kundenkommunikation gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und, soweit es um eine Anfrage zur Eingehung oder Erf√ľllung eines Vertrages geht, auch Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.
Diese Daten werden wir an Dritte nur weitergeben, soweit es (nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) f√ľr die Erf√ľllung des Vertrages erforderlich ist, dies dem √ľberwiegenden Interesse an einer effektiven Leistung (gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) entspricht oder Ihre Einwilligung (nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) oder eine sonstige gesetzliche Erlaubnis oder Pflicht vorliegt.
Sie k√∂nnen von uns jederzeit unentgeltlich Auskunft √ľber Zweck der Verarbeitung, Herkunft und ggf. Empf√§nger Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. Weiter k√∂nnen Sie die Berichtigung, die L√∂schung und die Einschr√§nkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten geltend machen. Sie k√∂nnen jederzeit Widerspruch gegen die (weitere) Verarbeitung Ihrer Daten erheben und haben ein Recht auf Daten√ľbertragbarkeit sowie ein Recht auf Beschwerde bei der zust√§ndigen Aufsichtsbeh√∂rde.
Ihre Daten bleiben grundsätzlich nur so lange gespeichert, wie es der Zweck der jeweiligen Datenverarbeitung erfordert. Eine weitergehende Speicherung kommt vor allem in Betracht, wenn dies zur Rechtsverfolgung oder aus berechtigten Interessen noch erforderlich ist oder eine gesetzliche Pflicht besteht, die Daten noch aufzubewahren (z.B. steuerliche Aufbewahrungsfristen, Verjährungsfrist).

Einwilligung

Soweit wir Sie um Ihre Einwilligung bitten, Ihre Daten zu verarbeiten, werden wir Sie in klarer Sprache und leicht zug√§nglich dar√ľber informieren, f√ľr welche F√§lle Sie Ihre Einwilligung erteilen. Jede von uns erbetene Einwilligung ist freiwillig, jeden Vorteil, den Sie durch die Erteilung einer Einwilligung erlangen m√∂chten, k√∂nnen Sie auch ohne die Einwilligung bekommen, fragen Sie uns einfach.

F√ľr jede Einwilligung gilt, dass Sie das Recht haben, jederzeit eine uns erteilte Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen. Dies kann durch eine formlose Mitteilung erfolgen, z.B. √ľber unser Kontaktformular, eine Mail an die im Impressum angegebene Mail-Adresse oder einen Abmeldelink (soweit von uns angeboten). Ihr Widerruf ber√ľhrt die Rechtm√§√üigkeit der bis dahin vorgenommenen Datenverarbeitung nicht.

Speicherdauer

Ihre Daten bleiben grundsätzlich nur so lange gespeichert, wie es der Zweck der jeweiligen Datenverarbeitung erfordert. Eine weitergehende Speicherung kommt vor allem in Betracht, wenn dies zur Rechtsverfolgung durch uns oder aus unseren sonstigen berechtigten Interessen noch erforderlich ist.
F√ľr Ihre Bestandsdaten, die zur Erf√ľllung eines (auch unentgeltlichen) Vertragsverh√§ltnisses erforderlich waren, bedeutet das, dass wir diese bis zur vollst√§ndigen Erf√ľllung oder Beendigung des Vertragsverh√§ltnisses zuz√ľglich der Verj√§hrungsfrist (die generelle 2 oder 3 Jahre betr√§gt) nebst eines angemessenen Aufschlages f√ľr eine eventuelle Unterbrechung der Verj√§hrung speichern.
F√ľr Ihre Nutzungsdaten, die anl√§sslich Ihrer Nutzung der Website erfasst wurden, bedeutet das, das wir diese nur so lange speichern, wie dies f√ľr die ordnungsgem√§√üe Funktion unserer Website noch erforderlich ist und unser berechtigtes Interesse reicht. Statistische Angaben werden wir in erster Linie nur pseudonomysiert speichern.
Dar√ľber hinaus speichern wir Ihre Daten noch, soweit wir dazu gesetzlich verpflichtet sind. Das sind insbesondere die steuerlichen Aufbewahrungsfristen, die grunds√§tzlich 6 oder gar 10 Jahre betragen.

Rechte der Nutzer

Sie k√∂nnen von uns jederzeit kostenfrei Auskunft √ľber die von uns √ľber sie gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen. Hierbei wird zur Verhinderung von Missbrauch eine Identifikation Ihrer Person erforderlich.

Löschung, Berichtigung, Einschränkung

Sie k√∂nnen von uns jederzeit Berichtigung (auch durch Erg√§nzung) unrichtiger Daten verlangen sowie eine Einschr√§nkung ihrer Verarbeitung oder auch die L√∂schung Ihrer Daten. Dies gilt insbesondere, wenn der Verarbeitungszweck erloschen ist, eine erforderliche Einwilligung widerrufen wurde und keine andere Rechtsgrundlage vorliegt oder unsere Datenverarbeitung unrechtm√§√üig ist. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten dann im gesetzlichen Rahmen unverz√ľglich berichtigen, sperren oder gar l√∂schen.

Widerspruch

JEDER VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN, DIE WIR AUF EINE ABW√ĄGUNG MIT IHREN INTERESSEN NACH ART. 6 ABS. 1 lit. f DSGVO ST√úTZEN, K√ĖNNEN SIE JEDERZEIT WIDERSPRECHEN, WENN DAF√úR GR√úNDE BESTEHEN, DIE SICH AUS IHRER BESONDEREN PERS√ĖNLICHEN SITUATION ERGEBEN.
WIR VERARBEITEN IHRE DATEN DANN NICHT MEHR, ES SEI DENN, WIR K√ĖNNEN ZWINGENDE SCHUTZW√úRDIGE GR√úNDE F√úR DIE VERARBEITUNG NACHWEISEN, DIE DIE INTERESSEN, RECHTE UND FREIHEITEN VON IHNEN √úBERWIEGEN ODER DIE VERARBEITUNG DIENT DER GELTENDMACHUNG, AUS√úBUNG ODER VERTEIDIGUNG VON RECHTSANSPR√úCHEN UNSERERSEITS.

Daten√ľbertragung

Sie können von uns die Übertragung der zu Ihrer Person gespeicherten Daten in maschinenlesbarer Form verlangen.

Beschwerde

Soweit Sie sich durch unsere Datenverarbeitung in Ihren Rechten verletzt f√ľhlen, k√∂nnen Sie bei der zust√§ndigen Aufsichtsbeh√∂rde (hier finden Sie eine Liste der Beh√∂rden) eine Beschwerde einreichen.

√Ąnderung der Datenschutzerkl√§rung

Sofern einmal eine √Ąnderung der Datenschutzerkl√§rung aus rechtlichen oder tats√§chlichen Gr√ľnden erforderlich wird, werden wir diese Seite entsprechend aktualisieren. Dabei werden keine √Ąnderungen an den vom Nutzer erteilten Einwilligungen vorgenommen.


Erstellt mit dem Datenschutz Generator von https://easyrechtssicher.de


Es gilt unsere aktuelle Datenschutzerklärung vom 03.02.2020

Letzte Aktualisierung dieser Seite: Montag, 03. Februar 2020
Letzte Aktualisierung der Homepage: Samstag, 18. Januar 2020
Copyright © 2020